5
(2)

Um unseren Lada 4×4 (Niva) Urban für uns weiter zu optimieren wurde er nach Dörpen zu einem der Niva Spezialisten überhaupt gebracht. Lada-Ems ! Im Vorfeld haben wir unsere Wünsche mit Slawa besprochen die dann vor Ort umgesetzt werden.

Da der Lada 2121 für uns schon sehr nahe an Optimum für unsere Offroadwanderungen ist, sind es keine großen technischen Umbauten gewesen die wir besprochen haben.

Der 4×4 Urban hat keine keine Klimaanlage. Unser Hund der bei unseren Touren immer dabei auf der Rücksitzbank ist, freut sich aber über frische Luft. Daher haben wir uns entschieden links und rechts von Explore Glazing Schiebefenster mit Gittern davor zu kaufen, So können wir bei der Fahrt die Fenster hinten öffnen (was regulär ja nicht geht) und auch wenn das Fahrzeug steht können die Fenster geöffnet bleiben um mögliche Stauwärme zu vermeiden, Ein Zugriff von außen ist dank den Gittern nicht möglich.

Die Fenster werden dann mit neuen Gummis (ohne Keder und komplett schwarz) eingesetzt. Die Gitter haben dann noch den Vorteil das man daran ggf. etwas befestigen kann. Wassersack, Kulturbeutel, Einhängetisch, Reservekanister und vieles mehr.

Ein weiteres Komfortupgrade haben wir mit dem Einbau der leisen Schaltgestänge bekommen. Der Lada 4×4 ist nicht mehr wiederzukennen. Absolut geräuschlos und geschmeidig lassen sich nun Sperre und Untersetzung schalten. Das bekannte „Summen“ vom Getriebe ist vollständig verschwunden. Ein Traum, gerade für längere Etappen über die Autobahn, bei unseren Touren. Eine Investition die sich lohnt. Das lassen wir bei unserem neuen 2131auf jeden Fall auf noch machen.

Da der Niva jetzt eh einmal auf der Bühne war, haben wir auch eine komplette Inspektion mit machen lassen. ALLE Öle und Filter wurden getauscht. Der Serienluftfilter wurde gegen einen Dauerluftfilter von K&N gewechselt.

Da ein Marder unseren oberen blauen Silikonschlauch für das Kühlsystem unwiderstehlich fand wurde dieser dann auch noch gegen einen neuen Silikonschlauch getauscht.

Jetzt haben wir den Niva wieder fit für die nächsten Touren und reichlich Kilometer.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?