5
(11)

Licht, eines der wesentlichen Sicherheitsaspekte am Auto. Lada hat es mit den Streuscheinwerfern und dem verbauten Leuchtmittel nicht unbedingt so gut gemeint. Daher bekommt der 5-Türer, wie unser 2121 auch schon, neue Scheinwerfer mit neuen Leuchtmitteln montiert.

Es ist kein Hexenwerk, die beiden Scheinwerfer mit den Leuchtmitteln zu tauschen. Daher kann dies auch von Besitzern mit „2 linken Daumen“ durchgeführt werden. Schritt für Schritt erklären wir in diesem Blogartikel was zu tun ist.

Wir haben uns bei den Umbau für Hella Scheinwerfer und als Leutmittel für Osram NIghtbreaker +200 entschieden.

Zu bekommen sind die Scheinwerfer und die Leuchtmittel unter anderem bei Amazon:

Hella Scheinwerfer: HELLA 1A6 002 395-031 Halogen-Scheinwerfereinsatz, Hauptscheinwerfer – 12V – rund

Leuchtmittel: Osram NIGHT BREAKER 200, H4, + 200% Licht, Halogenlampe für Scheinwerfer, 64193NB200-HCB, 12-V-Auto, Doppelbox (2 Lampen)

Bei einem Gesamtpreis um 70€ (alles zusammen) ist der Umbau nicht nur schnell und einfach, sondern auch noch günstig!

Für den Umbau wird neben den Scheinwerfern und den Leuchtmitteln noch folgendes Werkzeug benötigt:

  • Kreuzschraubendreher (alternativ Akkuschrauber mit entsprechendem Einsatz)
  • Feile (alternativ Drehmel mit entsprechenden Schleifeinsätzen)
  • Zange

Und schon kann der Umbau beginnen.

Schritt 1: Demontage des Kühlergrill

Der Kühlergrill ist mit 10 Kreuzschrauben montiert. Diese werden gelöst, auf Seite gelegt und der Kühlergrill nach vorne abgezogen.

Schritte 2: Lösen der Scheinwerferringe und Ausbau der Scheinwerfer

Wir beginnen mit einer Seite (rechts oder links ist egal) und lösen den schwarzen Scheinwerferring der die Scheinwerfer fixiert. Ein Scheinwerferring ist mit 3 Schrauben (ebenfalls Kreuzschrauben) fixiert. ACHTUNG! es reicht die Schrauben etwas zu lösen, die Schrauben müssen nicht komplett gelöst werden. Sind die drei Schrauben gelöst, kann der Scheinwerferring 1-1,5cm gedreht werden und löst sich. Vermutlich, so war es bei unseren beiden Scheinwerferringen, kommt der Scheinwerfer direkt mit raus. Die Scheinwerfer sind von HINTEN in den Scheinwerferring gesteckt. Den Scheinwerferring legen wir auf Seite und lösen den Stecker am Scheinwerfer. Wer möchte kann sich die Leuchtmittel aus den Originalscheinwerfern als Reserve (für den Notfall) auf Seite legen.

Schritt 3: Vorbereitung der Hella Scheinwerfer

Jetzt bereiten wir die Hella Scheinwerfer für den Einbau vor. Das kann auch im Vorfeld gemacht werden wenn man sich schon etwas auskennt. Wir machen es als dritten Schritt, da wir uns die Halterungen der Scheinwerfer erst ansehen wollten. Die Halterung ist der „goldfarbenen“ Ring. In diesem Ring seht ihr drei Schlitze die den Scheinwerfer mit seinen drei Haltern fixiert. Da die Halter der neuen Scheinwerfer breiter sind wie die Halter der Originalscheinwerfer (dies sind nur dünne Stege) müssen diese angepasst werden. Knapp die Hälfte der Halterung an den Hella Scheinwerfern muss weggenommen / entfernt werden. Die Halterungen werden schmaler. Mit einem Drehmel ist das pro Scheinwerfer in 5-7min erledigt.

Schritt 4: Einsetzen der Scheinwerfer inkl. Leuchtmittel und Montage der Scheinwerferringe

In die neuen Scheinwerfer kommen nun die neuen Leuchtmittel und die Gummikappe wird zum Wasserschutz angebracht. Jetzt gucken nur noch die drei Kontakte der Osram Nightbreaker 200 raus. Auf diesen Kontakten wird der, in Schritt 2 gelöste, Stecker wieder angebracht.

Jetzt wird der Scheinwerfer auf den „goldenen“ Ring gesetzt und die Halterungen in die dafür vorgesehenen Öffnungen / Schlitze eingesetzt. Es kann sein, dass ihr ggf. noch an dem einem oder anderen Halter der Scheinwerfer etwas Material wegnehmen müsst. Falls ihr in Schritt 3 etwas zaghaft gewesen seid. Vielleicht müssen auch die Halterungen am Scheinwerfer mit VORSICHT etwas gebogen werden damit der Scheinwerfer gut sitzt. Dafür nutzt ihr die Zange.

Wenn der Scheinwerfer mit allen drei Halterungen satt / gut sitzt kommt der schwarze Scheinwerferhaltering wieder zum Einsatz.

Von vorne über die Scheinwerfer stülpen, die drei gelösten Schrauben in die Langlöcher einfädeln und den Ring wieder 1-1,5cm drehen. Jetzt können die drei gelösten Schrauben wieder angezogen werden. Der neue Scheinwerfer sitzt nun fest.

Die Schritte werden natürlich 1:1 für beide Scheinwerfer durchgeführt. Sind beide Scheinwerfer eingesetzt sollte ein Funktionstest durchgeführt werden, Abblendlicht und Fernlicht müssen auf Funktion geprüft werden.

Schritt 5: Montage des Kühlergrill

Im letzten Schritt, nach dem Funktionstest, wird der Kühlergrill wieder montiert. Der Kühlergrill wird wieder aufgesteckt und mit den 10 Schrauben wieder fixiert. Wir beginnen mit den beiden mittleren Schrauben und arbeiten uns dann nach links und rechts vor. Die Schrauben sanft anziehen. Besonders die jeweils äußeren.

Damit ist der Umbau abgeschlossen. Wir haben ca. 1 Stunde gebraucht. Geübte Schrauber schaffen dies vermutlich in der Hälfte der Zeit.

Selbstverständlich erhebt diese Anleitung keine Garantie auf Vollständigkeit! Für Anpassungen und Umbauten an Euren Fahrzeugen seid ihr komplett selbst verantwortlich! Wer sich den Umbau nicht zutraut, bestellt die Teile und macht einen Termin in der Werkstatt seiner Wahl und lässt die Scheinwerfer dort bitte von Profis einbauen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 11

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?